Verkauf von Grundstücken in Magdeburg
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Verkauf von Grundstücken in Magdeburg

Die Landeshauptstadt Magdeburg verkauft und verpachtet regelmäßig Grundstücke im gesamten Stadtgebiet. Unter den aktuell 15 verfügbaren städtischen Liegenschaften befinden sich auch Baugrundstücke mit unterschiedenen Größen und Nutzungsmöglichkeiten im Stadtteil Lemsdorf. Die Veräußerung erfolgt nach Höchstgebot.

Verschiedene gerollte und ausgebreitete Bauzeichnungen © Maxim Kazmin / Fotolia
©
© Maxim Kazmin / Fotolia

Am Akazienbusch (Lemsdorf)

Weide- und Grünlandfläche zur Verpachtung

Größe
etwa 6.800 Quadratmeter

Anbindung
Stadtmitte etwa 8 Kilometer
Magdeburger Ring etwa 2,7 Kilometer
Autobahn A 14 etwa 7,5 Kilometer
Straßenbahnlinie 1 und 10 etwa 2 Kilometer
Buslinie 57 und 58 etwa 2 Kilometer

Besonderheiten
Bei dem Grundstück handelt es sich um ein archäologisches Kulturdenkmal, das Bestandteil des Fortgürtels und damit der historischen Festungsanlagen der Stadt ist. Das unbebaute Grundstück ist zur Verpachtung vorgesehen.

Zur detaillierten Beschreibung des Grundstücks

Bodestraße/ Nienburger Straße (Lemsdorf)

Größe
etwa 934 Quadratmeter

Anbindung
Stadtmitte etwa 6 Kilometer
Magdeburger Ring etwa 800 Meter
Autobahn A 14 etwa 7,5 Kilometer
Straßenbahnlinie 1 und 10 etwa 1,5 Kilometer
Buslinie 57 und 58 etwa 300 Meter

Besonderheiten
Auf dem Grundstück mit ehemaliger gärtnerischer Nutzung befinden sich zwei Doppelgaragen. Miet- und Pachtverhältnisse bestehen nicht.

Zur detaillierten Beschreibung des Grundstücks

Ilsenburger Straße/Goslaer Straße (Lemsdorf)

Verkaufsgröße
etwa 360 Quadratmeter

Anbindung
Stadtmitte etwa 5 Kilometer
Magdeburger Ring etwa 100 Meter
Autobahn A 14 etwa 7,5 Kilometer
Straßenbahnlinie 1 und 10 etwa 1,3 Kilometer
Buslinie 57 und 58 etwa 500 Meter

Besonderheiten
Auf dem Grundstück ist mit höheren Grundwasserständen zu rechnen. Das Gebäude verfügt über keinerlei Versorgungsanschlüsse. Miet- und Pachtverhältnisse bestehen nicht. Auf dem Grundstück befinden sich stillgelegte Versorgungsleitungen, die bei Bedarf durch das entsprechende Versorgungsunternehmen entfernt werden.

Zur detaillierten Beschreibung des Grundstücks

Gübser Damm 12 (Berliner Chaussee)

Gesamtgröße
Etwa 705 Quadratmeter

Anbindung
Stadtmitte etwa 5 Kilometer
Magdeburger Ring etwa 6 Kilometer
Buslinie 51 etwa 1,5 Kilometer

Besonderheiten
Auf dem Grundstück befinden sich Bäume, die gemäß Baumschutzsatzung der Landeshauptstadt Magdeburg geschützt und dauerhaft zu erhalten sind. Auf dem Grundstück steht derzeit noch ein Versorgungsmast der Telekom mit einer Oberleitung zum Gebäude. Der Mast und die Oberleitung werden zeitnah entfernt, eine unterirdische Leitung verbleibt im Erdreich.

Zur detaillierten Beschreibung des Grundstücks

Kurzeschlag-Privatweg (Berliner Chaussee, Puppendorf)

Größe
etwa 750 Quadratmeter

Anbindung
Stadtmitte etwa 5 Kilometer
Magdeburger Ring etwa 6 Kilometer
Buslinie 51 etwa 1 Kilometer

Besonderheiten
Auf dem Grundstück aus bisher gärtnerischer Nutzung befindet sich ein Brunnen, eine massiv gebaute Garage und eine Gartenlaube. Die Versorgung mit Medien, Strom, Gas, Trink- und Abwasser für das Grundstück ist gewährleistet

Zur detaillierten Beschreibung des Grundstücks

Ablauf für Angebote

Die Veräußerung dieser Grundstücke erfolgt nach Höchstgebot. Die Kaufverhandlungen werden vorbehaltlich der Zustimmung der städtischen Gremien geführt. Gebote können schriftlich in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Kaufangebot“ und der Bezeichnung des Grundstückes bis zum 31.07.2020 eingereicht werden. Angebote nach Ablauf der Frist und Angebote per E-Mail oder Fax finden keine Berücksichtigung.

Einsendeadresse
Landeshauptstadt Magdeburg
Der Oberbürgermeister
Fachbereich Liegenschaftsservice
Fachdienst Grundstücksmanagement
39090 Magdeburg

Eine komplette Übersicht aller angebotenen Grundstücke gibt es auf Magdeburg - Liegenschaften.